Gepredigt am 01.02.2015 von Matthias Hess .

Bibelstelle: Johannes 9

 Zu seiner Zeit versetzte Jesus die Menschen in Staunen, aber nur wenige erkannten seine wahre Natur. Zum Glück kennen wir ihn heute ganz genau - aber ist das wirklich so ? Vielleicht unterscheiden wir uns gar nicht so sehr von den Zeitgenossen Jesu und kämpfen heute mit ähnlichen Schwierigkeiten welche uns blind machen für die umfassende Größe und Liebe des Sohnes Gottes.

Hauptpunkt der Predigt

  1. Wir beurteilen die Menschen gemäss unserer Erfahrung und unseren Vorurteilen – Jesus aber kam um zu retten.
  2. Wenn etwas nicht unserem Gottesbild oder unserer Erfahrung entspricht, zweifeln wir – Jesus aber kam um zu heilen und wiederherzustellen.
  3. Wir lassen und oft von Angst leiten und bestimmen – Jesus aber hat die Welt und ihre Angst besiegt.
  4. Religöse Herzen machen uns blind für die Gnade und Liebe Gottes.
  5. Jesus heilt nicht nur körperliche Blindheit sondern auch geistliche Blindheit – wenn wir unseren Geist seinem Geist öffnen.

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Erkennen wir uns in manchen Personen dieser Geschichte wieder?
  2. Wenn wir uns ehrlich fragen, inwieweit lassen wir uns von Vorurteilen, Zweifeln oder Angst über das wahre Wesen Jesu in die Irre führen?
  3. Wo halte ich noch an einem harten, religiösen Herzen fest, das mir die Augen verschliesst für die Gnade und Liebe Jesu?
  4. Was hindert mich, mich mehr dem heiligen Geist zu öffnen, der in uns Jesus verherrlichen und in seiner Kraft zur Liebe und den Werken Jesu bevollmächtigen will?
Google+

Die Predigt "Wer ist Jesus?" von Matthias Hess und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.