Gepredigt am 04.09.2016 von Andre und Isabell Agostini .

Bibelstelle: Apostelgeschichte 8, 26-38

Wir sind Söhne und Töchter Gottes--aus dieser Identität sollen wir leben und dienen. Durch Jesus sind wir mit dem Vater versöhnt, Kinder Gottes, keine Waisen.

Leben wir wie solche? Können unsere Mitmenschen durch uns den Vater sehen? Am Beispiel eines Nachfolgers Jesu lernen wir, wie das gelingen kann.

 

Hauptpunkt der Predigt

  1. Wir sind Kinder Gottes.
  2. Sehen unsere Mitmenschen wie bei Jesus den Vater in uns?
  3. Phillipus hat Gottes Stimme gehört und befolgt
  4. Ihm war Gottes Stimme, seine Beziehung zu ihm mehr Wert als jeder Erfolg.
  5. Was möchtest du von deinem Leben, was sind deine Ambitionen?

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Was möchtest du von deinem Leben, was sind deine Ambitionen?
  2. Wie kann "Hören" auf Gott ganz praktisch aussehen?
  3. Was hörst du von Gott? Wo liegen die Herausforderungen bei der Umsetzung?
Google+

Die Predigt "Was sind deine Ambitionen?" von Andre und Isabell Agostini und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.