Gepredigt am 31.08.2014 von Dirk Hoffmann . Aus der Reihe " Sommerpredigten 2014 ".

Bibelstelle: Markus 2,1-12

Wir reden gerne über den Gott, der alles kann. Wie sieht das in der Praxis aus? Zeigt sich das in meinem Leben? Was steht Gottes Handeln vielleicht sogar im Weg?

Hauptpunkt der Predigt

  1. Menschen versperren den Weg.
  2. Glaube bewegt Jesus.
  3. Jesus kann.

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Hattest du Erlebnisse mit anderen Christen, die dich abgehalten haben, zu glauben bzw. dich verunsichert haben?
  2. Wenn du kein Christ wäret und würdest dein christliches Ich treffen, würde diese Begegnung dich abschrecken oder näher zu Christus bringen?
  3. Welche außergewöhnlichen Wege könntest du gehen, um Freunde oder Verwandte auf Jesus hinzuweisen?
  4. Was traust du Jesus zu? Was traust du ihm nicht zu? Warum?
Google+

Die Predigt "Jesu Vollmacht" von Dirk Hoffmann und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.