Gepredigt am 10.08.2014 von Andre und Isabell Agostini . Aus der Reihe " Sommerpredigten 2014 ".

Bibelstelle: Exodus 3,1-6

Gott ruft--vielleicht auch mich? Wie höre ich ihn? Wie erkenne ich die Berufung, die er für mich hat? Wo ist Gott in meinem Alltag und wo will er mich dort gebrauchen?

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Was ist meine Berufung, bzw. Gottes Plan für mein Leben?
  2. Wie kann ich das herausfinden?
  3. Wird dieser Plan gerade in meinem Leben Wirklichkeit? Wenn nicht: Warum nicht?

Material zur Vertiefung

Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier noch weiteren Lesestoff:
  • Mehr zum Entdecken der Berufung findest du bei Uwe Schäfer, Lebe deine Berufung (Erzhausen: Leuchter, 2004). ISBN 978-3-87482-518-4.
  • Um die Frage, was Gott überhaupt von uns will, geht es in Rick Warren, Leben mit Vision, 2. überarbeitete Auflage (Asslar: Gerth Medien, 2014). 978-3-86591-880-2.
Google+

Die Predigt "Gottes Ruf und Bestimmung" von Andre und Isabell Agostini und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.