Gepredigt am 07.06.2015 von Christoph Fischer . Aus der Reihe " Die Bibel: Gott redet. ".

Bibelstelle: Jakobus 1,19-27

Gott redet durch die Bibel zu mir. Aber was er sagt, ist herausfordernd und stellt mich immer wieder vor die Frage, was ich damit mache. Gott hat ganz viel Segen und Glück versprochen, wenn ich mich darauf einlasse. Was geschieht wirklich? Machen wir den Praxistest...

Praxistest für Bibelleser

  1. Nehme ich mir Gottes Wort zu Herzen?
  2. Mache ich mir selbst nichts vor?
  3. Setze ich Gottes Wort tatsächlich in die Tat um?

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Wie verläuft bei mir der Prozess vom Lesen über Hören, Nachdenken und Beten zum Handeln?
  2. Was hilft mir dabei?
  3. Wie überprüfe ich mich selbst ehrlich?
  4. Wo sehe ich den versprochenen Segen in meinem Leben?
Google+

Die Predigt "Gott redet. Ich handle." von Christoph Fischer und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.