Gepredigt am 19.11.2017 von Christoph Fischer . Aus der Reihe " Bis ans Ende der Welt ".

Bibelstelle: Johannes 21,1-22

Immer wieder wird das Leben in der Bibel als eine Reise beschrieben. Vom ersten Moment meines Lebens "bis ans Ende der Welt" bin ich unterwegs. Jesus ruft mich zu einer ganz bestimmten Art des Reisens, zu einer neuen Richtung, mit neuer Begleitung in neuer Aufstellung. Lasse ich mich rufen?

Hauptpunkt der Predigt

  1. Nachfolge macht sich auf den Weg. ("Folge")
  2. Nachfolge konzentriert sich auf Jesus. ("mir")
  3. Nachfolge stellt sich hinten an. ("nach")

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Wie kannst du Jesus im Blick behalten? Wo geht er hin?
  2. Wie geht es dir damit, dass ein anderer den Weg bestimmt?
  3. Wie gehst du mit den vorhergesagten Schwierigkeiten um?
Google+

Folien zur Predigt

Die folgenden Folien wurden zur Illustration der Predigt verwendet:

Bild: pixabay / holgerheinze0, Lizenz: CC0

Folge mir nach!

Bild: pixabay / Tama66, Lizenz: CC0

Nachfolge macht sich auf den Weg.

Bild: pixabay / strecosa, Lizenz: CC0

Nachfolge konzentriert sich auf Jesus.

Bild: pixabay / Pexels, Lizenz: CC0

Nachfolge stellt sich hinten an.

Bild: pixabay / holgerheinze0, Lizenz: CC0

Folge mir nach!

Weiteres Material für Prediger

Du möchtest diese Predigt oder Teile davon selbst halten? Bitte beachte die Lizenzbedingungen.


Die Predigt "Folge mir nach" von Christoph Fischer und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.