Gepredigt am 30.03.2014 von Gotthilf Steinke . Aus der Reihe " Mein Weg zu Gott ".

Bibelstelle: 1.Korinther 9,24-27

Gotthilf Steinke berichtet aus seiner persönlichen Lebenserfahrung vom asketischen Stil, bei dem Menschen Gott durch Enthaltsamkeit und Disziplin begegnen.

Beobachtungen aus der Predigt

  1. Was verbindet mich mit Gotthilf? Wo habe ich Ähnliches erlebt?


  2. Begriffe wie "Enthaltsamkeit" und "Disziplin" wirken auf mich so:


  3. Das habe ich neu entdeckt:


Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. Welche weltlichen Genüsse sind mir vielleicht zu wichtig geworden? Was könnte ich durch Verzicht gewinnen?
  2. Wie finde ich in einer hektischen und lauten Welt Zeit für die Stille allein mit Gott?
  3. Wann habe ich demnächst Zeit zur Stille?

Material zur Vertiefung

Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier noch weiteren Lesestoff:
  • Christan A. Schwarz, Die 3 Farben deiner Spiritualität: 9 geistliche Stile: Wie drückt sich Ihr Glaube am natürlichsten aus? Emmelsbüll: C & P, 2009. ISBN: 978-3-86770-160-0, S.119-125.
  • Gary L. Thomas, Neun Wege, Gott zu lieben: Die wunderbare Vielfalt des geistlichen Lebens. Edition Aufatmen. Witten: SCM R. Brockhaus, 2000. ISBN 978-3-417-26303-9, S. 106-128.
Google+

Die Predigt "Disziplin für Gott entwickeln" von Gotthilf Steinke und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.