Gepredigt am 10.11.2013 von Christoph Fischer . Aus der Reihe " Die Gute Nachricht ".

Bibelstelle: Galater 5,13-26

Gott nimmt mich so an, wie ich bin--mit meinen Schwächen, Fehlern und Vergehen. Das ist gute Nachricht. Aber es wird noch besser: Ich muss nicht bleiben, wie ich bin! Im Gegenteil: Gott schenkt mir seinen Heiligen Geist, der mich verändern kann.

Google+

Die Predigt "Das Kleingedruckte zur Guten Nachricht" von Christoph Fischer und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.