Gepredigt am 25.02.2018 von Matthias Hess .

Bibelstelle: Johannes 6, 47-69

Wenn Petrus sagt: Herr, wohin sollen wir gehen... Wir haben geglaubt und erkannt daß Du bist der Heilige Gottes. Was macht ihn da so sicher ? Worin begründet sich sein "Erkennen" ? Das griech. Wort "ginosko" steht für viel mehr als Kopfwissen. Es ist eine ganzheitliche Erfahrung im

Sinne von fühlen, ergreifen, berühren. Welche Erfahrung haben die Jünger mit Jesus gemacht und was waren die Folgen davon ?

Hauptpunkt der Predigt

  1. Gott erkennen ist weniger eine intellektuelle Sache als eine "intime Berührung"
  2. Gott kennen, bedeutet mich selbst erkennen.
  3. Gott kennen, bedeutet Schritte zu wagen
  4. Gott kennen, bedeutet ihm zu vertrauen

Fragen für Kleingruppen

Die folgenden Fragen sollen dir zu Hause oder in der Kleingruppe helfen, über das Gehörte weiter nachzudenken:
  1. was war es, was Petrus an Jesus so faszinierte ?
  2. Verstand er immer alles, was Jesus sagte ?
  3. Was war es was Petrus "erkennen" ließ ?
  4. Wie wurde sein Leben dadurch "umgekrempelt" ?
  5. Wodurch wurden die Jünger selbst zu Weltveränderern ?

Material zur Vertiefung

Wenn dich das Thema interessiert, findest du hier noch weiteren Lesestoff:

weitere Bibelstellen: Joh, 17, 3. Lukas 5, 1 - 10, Jesaja 6, 1- 7, Matth. 14, 22 - 33, Joh, 21, 4 -19

Buchvorschlag: "Es gibt mehr" von Randy Clark - Grain-Press Verlag

Google+

Folien zur Predigt

Die folgenden Folien wurden zur Illustration der Predigt verwendet:

Bild: pixabay / johnhain, Lizenz: CC0

mehr als Kopfwissen, eine "intime Berührung"

Bild: pixabay / digressingme, Lizenz: CC0

... bedeutet mich selbst zu erkennen

Bild: pixabay / Alexas_Fotos, Lizenz: CC0

... bedeutet Schritte zu wagen

Bild: pixabay / Myriams-Fotos, Lizenz: CC0

... bedeutet ihm zu vertrauen

Weiteres Material für Prediger

Du möchtest diese Predigt oder Teile davon selbst halten? Bitte beachte die Lizenzbedingungen.


Die Predigt "Gott kennen, heisst leben" von Matthias Hess und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.