Gepredigt am 09.09.2018 von Claus Rapp .

Bibelstelle: Hebräer 12,1-2

Im Lauf des Glaubens werden wir ermutigt, lastenfrei, sündenfrei, mit Geduld, mit dem rechten Blick und mit Vision wie Helden zu laufen. Dabei kann uns manches ablenken und andere Blickrichtungen rücken ins Zentrum. Welche Gefahren entstehen hierbei? Wir schauen uns verschiedene Blickrichtungen an und fokussieren uns auf den rechten Blick und was uns dieser rechte Blick bringt. Unser Fokus ist und bleibt der Anfänger und Vollender des Glaubens.

Hauptpunkt der Predigt

  1. 1. Verschiedene BlickRichtungen
  2. 2. Der rechte Blick
  3. 3. Was bringt uns der rechte Blick
Google+

Folien zur Predigt

Die folgenden Folien wurden zur Illustration der Predigt verwendet:

Bild: pixabay / Free-Photos, Lizenz: CC0

Weiteres Material für Prediger

Du möchtest diese Predigt oder Teile davon selbst halten? Bitte beachte die Lizenzbedingungen.


Die Predigt "Der rechte Blick" von Claus Rapp und alle dazu gehörigen Ressourcen (einschließlich der Aufnahme) sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz. Verwendete Bilder stehen eventuell unter eigenen Lizenzbedingungen. Ausdrücklich von der Creative Commons-Lizenz ausgenommen sind die Logos und Namen der Volksmission Freudenstadt und ihrer Arbeitsbereiche.